Termine

 

 

 

 

 

zurück

 

 

 

 

 



Systemischen Aufstellabende und Seminare 2019



Fr. 10.05. 2019 Aufstellabend

Sa. 15.6.2019   Kinesiologieseminar (siehe unten) von  9.00 Uhr - 16.00 Uhr

Fr. 28.06.2019 Aufstellabend

Do. 22.08.2019 Aufstellabend

(Do.12.09.2019 Aufstellabend) auf Nachfrage

Fr/Sa 20/21.09.2019 Seminar: Arbeit mit Traumata oder

Einführung in die systemischen Aufstelltechniken: Selbstaufstellungen, Soforthilfe und Ordnungstechniken s.u.

Sa. 26.10.2019 ein Tag für mich "zweite Lebenshälfte"

Fr. 22.11.2019 Aufstellabend

 

Die Aufstellabende beginnen um 17.00 Uhr - ca. 21.30 Uhr und länger je nach Aufstellanzahl
Voranmeldung erbeten, per Mail oder telefonisch.
Aufstellungskosten: 120€ / StellvertreterInnen: 15€ und ein kleiner Essensbeitrag zum Buffet für die Pause

Wer nicht in einer Gruppe aufstellen möchte kann bei mir natürlich auch Einzeltermine nach Vereinbarung buchen.

In besonderen Fällen sind Einzelsitzungen/Gruppensitzungen bei Ihnen zu Hause oder an einem anderen Ort möglich.

Fon: 0421-701738

Zur Information:
Systemische Aufstellungen und ihre Wirksamkeit genießen inzwischen eine weitgehende Akzeptanz und haben ihren Weg ins Coaching, Beratung und in die Praxen der PsychologInnen gefunden. Aufstellungen ob mit Personen, Matten, Tierfiguren, Holz- und Playmobilrepräsentanten werden zur Klärung, Sortierung und Zielfokussierung angewandt. 

Der Begriff transgenerationales Erbe ist in den letzten 10 Jahren formuliert worden und Literatur z.B.von Sabine Bode "Kriegskinder, -enkel u.a. , Nebelkinder v. Schneider/Süss beschäftigen sich mit den Traumaschatten unserer Geschichte. Systemische Familienaufstellungen können und werden hier zur Heilarbeit. 
Ich möchte zu dieser Entwicklung sagen, dass es großartig ist und gleichzeitig erinnern,
dass ein Abend, an dem sich Menschen zusammen finden und diese Arbeit mit und füreinander tun, immer noch sehr besonders ist, da tiefe Zugehörigkeit und Verbundenheit spürbar ist.

 

Einführung in die Kinesiologie

In der Kinesiologie verbindet sich die chinesische Energielehre mit westlichen Ansätzen der Gehirnforschung.
Sie nutzt die bestehenden Resonanzen zwischen Muskeln und Organen mit Emotionen und Denkstrukturen.
Erfahrungen werden als Information im Gehirn, in den Zellen und den Muskeln gespeichert und durch den Muskeltest ermittelt.
Die Kinesiologie kann so Stress und Blockaden aufspüren und direkt sanft an den Ursachen  lösen.
Dort wo kein Gespräch hinkommt, Zusammenhänge die unser Bewußtsein nicht mehr weiss und nicht erahnen kann, können wir durch die Kinesiologie erfassen und darüber hinaus entstressen.
In diesem Seminar geht es um das Erlernen des Muskeltests, Kennenlernen und Anwenden von sogenannten  Korrekturen, die entstressen und  die für Auflösung von Blockaden sorgen. Es werden individuelle Stessoren ermittelt und balanciert.
Ein praktisch orientiertes Seminar in dem jede/r TeilnehmerIn  an eigenen Themen kinesiologisch arbeiten lernt.

Termin:
Sa. 15.6.2019   Von  9.00 Uhr - 16.00 Uhr
Arbeit in einer Kleingruppe
4-10 Personen, Kosten: 120 € incl. Skript

 

Systemisches Aufstellseminar

Selbstaufstellungen, Soforthilfe und Ordnungstechniken

In diesem Seminar liegt der Schwerpunkt im Üben und Verstehen von systemischen Ordnungs- Klärungssettings.

Die praktische Umsetzung von Selbstaufstellungen, Aufstellungen mit Figuren, Symbolen und Karten (unter Anderem aus der Gestalttherapie)

werden vermittelt. Ziel ist es, einfach für sich selbst Anliegen anzuschauen und zu ordnen, sowie ein Setting zu ermöglchen

um mit Kindern, Kollegen, Freunden und anderen Personen Themen anzuschauen und diese zu bearbeiten.

Die praktische Anwendbarkeit steht hier im Vordergrund, da es nicht immer möglich und angebracht ist eine klassische

systemische Aufstellung zu machen, mit Hineinspüren in Rollen oder Matten, die stellvertretend stehen und liegen.

Fr.  20.09.2019 17.00-21.00 Uhr
und Sa. 21.09.2019 10.00-16.00/17.00 Uhr

Kosten: 220€ und einen Essensbeitrag zum Buffet
Bitte mit schriftlicher Anmeldung, bei Fragen können Sie mich gerne kontaktieren

 

Sa. 26.10.2019 ein Tag für mich "zweite Lebenshälfte"

10.00-17.00 Uhr Ein Seminartag für Frauen für den Übergang in die zweite Lebenshälfte. Liebevolle Auseinandersetzung mit der jungen und älter werdenden Frau. Verabschiedungen und Verwandlungen von Kräften aus unserem Familiensystem und unseren persönlichen weiblichen Energien. Mit Methoden aus der Systemischen Aufstellarbeit, Kunsttherapie und Biographiearbeit. Gönnt es Eurer Seele!

Kosten: 120€

Aufstellseminar Astrostellen

Bekannt auch als Astrodrama; Anhand des eigenen Geburtshoroskopes der SeminarteilnehmerInnen werden die individuellen Planenten und ihre Beziehungen zueinander aufgestellt und angehört.

Ausgehend von der Erkenntnis, dass unser Familiensystem und dieses Leben auch nur eine Projektionsfläche für mitgebrachte Themen (Planetenkonstellationen) ist, versuchen wir in diesem Seminar Seelenthemen zu begreifen und Erlösungs- und Handlungsmöglichkeiten zu finden.

Es wird in einer Kleingruppe gearbeitet. Geburtsdaten sollen wenn möglich vorher mitgeteilt werden. Astrologische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Fr- Einführung in die Planeten und Häusersymbolik...das Stehen als Planetenkraft; Kennenlernen der eigenen individuellen Mars und Venuskraft, oder eines anderen markanen Planetens im eigenen Horoskop/System!

Sa.- individuelle Horoskopaufstellungen

Fr.   Herbst 2019    17.00-21.00 Uhr
Sa.  Herbst 2019 ab 10.00-16.00/17.00 Uhr

Kosten: 230€/ schriftliche Anmeldung bitte mit Geburtsdaten und Zeit

Info und Anmeldung bei Miriam Stern, Fon.: 0421-701738 mobil: 017623918515; sternmiriam@yahoo.de


 

Lebensweg und Schicksal / Beruf und Berufung, ( noch kein Termin vorhanden, bei Interesse bitte melden)

Das eigene Schicksal annehmen, die eigenen Fähigkeiten und Berufungen erkennen und gegebenenfalls Störungen und Verstrickungen auf der Arbeit oder die einen abhalten sein Potenzial zu leben, zu lösen sind an diesem Wochenende Thema. Was bringen wir als Individualität mit, was tragen wir fürs Familiensystem, was haben wir an alten Glaubenssätzen und wo sind wir frei?

Mit zukünftigen möglichen Perspektiven und Lösungsangeboten in einer Aufstellung zu arbeiten und Inhalte wie die systemischen Vorgehensweisen bei Betriebs- , Berufs- und Organisationsaufstellungen werden vermittelt. Ein Seminar für Interessierte, die ihre Berufung noch nicht kennen oder selbst Lösungsmöglichkeiten für berufliche Konflikte suchen, ebenso für solche, die Ihre Bestimmung oder ihren Beruf schon gefunden haben  und  anderen helfen ihre Berufung/Arbeit, ihr Schicksal zu finden und zu meistern.

Die systemischen Aufstellseminare haben immer einen sehr persönlichen Charakter, da wir an eigenen Themen die zum Seminarinhalt passen arbeiten. Es wird in einer Kleingruppe gearbeitet, mit viel Praxis damit der theoretische Anteil erlebbar wird.

Fr.        17.00-21.00 Uhr
Sa.       10.00-16.00/17.00 Uhr

Kosten: 220€ und einen Essensbeitrag zum Buffet
Bitte mit schriftlicher Anmeldung, bei Fragen können Sie mich gerne kontaktieren